Erholsamer und tiefer Schlaf

Erholsamer und tiefer Schlaf durch AT

Der Mensch kann sich heutzutage den Stressfaktoren wie Hetze, Ärger und Lärm kaum entziehen. Die Folgen davon sind oft Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Erfahrungsgemäß haben Menschen mit Schlafstörungen Schwierigkeiten zu entspannen, loszulassen und sich fallen zu lassen. Viele Menschen haben unklare Vorstellungen vom Autogenen Training. Es handelt sich um eine wissenschaftliche Entspannungsmethode. Eine Selbsthypnose, mit der die Kraft der Vorstellung auf den Körper übertragen wird.

Jeder, ausgenommen Kleinkinder, kann diese Methode erlernen, und so den Teufelskreis der modernen Leiden und Störungen durchbrechen. So lassen sich auch funktionelle Schlafstörungen und die Folgen, wie Niedergeschlagenheit, blockierte Kreativität oder Gereiztheit auflösen.

Auszug aus dem Seminarplan:

Grundübungen des Autogenen Training
Formelhafte Vorsatzbildung
Auflösung negativer Programme
Allgemeine Gesundheitsvorbeugung
Harmonisierung des Nerven- und Kreislaufsystems
Steigerung der Konzentration
Auflösung vegetativer Störungen